Ihr Rechtsanwalt

Zu meiner Person:

  • selbständiger Rechtsanwalt seit 2004
  • Fachanwalt für Erbrecht
  • Zertifizierter Testamentsvollstrecker (DVEV)
  • Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Mannheim / juristische Staatsexamina 2001 und 2004
  • 2005 und 2006 verwaltungswissenschaftliches Aufbaustudium an der Deutschen Universität für die Verwaltungswissenschaften (Speyer)
  • Stipendiat in der Begabtenförderung der Friedrich-Naumann-Stiftung (Potsdam)
  • Stipendiat in der Begabtenförderung der Regierungsrat-Paul-Meyer-Stiftung (Frankfurt am Main)
  • Mitglied des Deutschen Anwaltvereins (DAV)
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV)
  • Mitglied der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V.
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erbrechtkunde e.V.
  • Mitglied des Deutschen Forums für Erbrecht e.V.

Rechtsanwälte gibt es wie Sand an Meer: Große Kanzleien, kleine Kanzleien, bekannte Anwälte und auch weniger bekannte … Warum also sollten Sie sich gerade für mich und meine Kanzlei entscheiden ?

Der Beruf des Rechtsanwalts geht weit über die Kenntnis der Gesetze und Rechtsprechung hinaus. Eine erfolgreiche Zusammenarbeit gründet auf einem Vertrauensverhältnis zwischen dem Auftraggeber als Mandant und Rechtsanwalt. Nach individuellen Kriterien sind die Ziele und Lösungen eines Rechtsproblems auszuarbeiten.

Ich halte nichts von lautem Getöse und teuren Schaukämpfen mit mäßigem Ergebnis. Ich will mit sachlichen Argumenten, fundierter Recherche und schlüssigem Vortrag überzeugen, um beispilsweise eine gerichtliche Auseinandersetzung von Vornherein entbehrlich zu machen. Um Recht zu bekommen, reicht es - wie gesagt - nicht aus, nur das Recht zu kennen. Ich versuche auch Ihren Gegner zu verstehen, bevor ich ihn überzeuge. Wenn wir es ausnahmsweise mit einem Gegner zu tun haben, der mit subtiler Sachlichkeit nichts anzufangen weis, werden ich aber auch hier den nötigen Ton treffen, um Entschlossenheit zu demonstrieren. Am Schluss zählt das Ergebnis.

Durch Kompetenz und meinen vollen Einsatz rechtfertige ich das in mich gesetzte Vertrauen meiner Mandanten und schaffe so die Grundlage für eine dauerhafte und umfassende geschäftliche Verbindung. Über meine Spezialisierung als Fachanwalt für Erbrecht hinweg, will ichr aber auch der Vertrauensanwalt des Mandanten, seiner Familie oder seines Unternehmens sein. Als schwerpunktmäßig im Bereich Erbrecht tätiger Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht biete ich meinen Mandaten eine spezialisierte, fachübergreifende Beratung aus einer Hand.

Was nützt der beste Anwalt, wenn er so ausgelastet ist, dass er sich nicht mehr um alle Mandanten sorgfältig kümmern kann? Der Grund für die Unzufriedenheit von Mandanten mit ihren Anwälten liegt oft nicht in fehlender Kompetenz, sondern dem mangelndem Engagement. Als Berufsanfänger konnte man noch beim ersten Klingeln selbst ans Telefon gehen und brauchte keine Fristen überwachen, weil jeder Schriftsatz postwendend bearbeitet wurde. Dafür brauchte man etwas länger für manchen Schriftsatz und kannte noch nicht jedes taktische Manöver.

Ich habe dabei den Anspruch an mich und meine Fallbearbeitung, dass ich bei meinen regelmäßigen Mandanten Anrufe spätestens bis zum nächsten Werktag erwidere, in dringenden Fällen innerhalb von höchstens 2 Tagen einen Besprechungstermin anbiete, für aufwendige Bearbeitungen verbindliche Termine vereinbare und einhalte und keine Fallbearbeitung ohne Zustimmung des Mandanten an Mitarbeiter delegiere. Dank zahlreicher Empfehlungen meiner Mandanten erhalte ich mehr Mandatsanfragen, als ich mit meinem Anspruch an Service und Qualität bearbeiten kann so dass ich häufig neue Mandate ablehnen und an Kollegen verweisen muss. Dies betrifft vor allem Fälle außerhalb meiner Kernkompetenzen und Mandate, die hier bei mir nicht wirtschaftlich bearbeitet werden können.

Flexibilität

Ich biete meinen Mandanten eine persönliche und individuelle Beratung und Betreuung. Beratungen auch vor Ort - oder im Kreise der Familie - zuhause bei meinen Mandanten ist selbstverständlich. Zeit ist Geld, auch für meine Mandanten: Aus diesem Grunde garantiere ich meinen Mandanten eine werktägliche Reaktionszeit von 24 Stunden auf Ihre Anfragen.

Individualität

Eine individuelle Betreuung und Begleitung meiner Mandanten ist mir ein großes Anliegen. Bei mir sind Sie richtig, wenn Sie sich nicht als Einer von vielen in einer der großen und vermeintlich renommierten Kanzleien abfertigen lassen wollen, in denen Ihr Anliegen lediglich "ein Fall" ist, mit dem Umsatz geniert wird um den aufgeblähten Verwaltungsapparat zu unterhalten. Meine Beratung erfolgt ohne standardisierte Verfahren und passt sich Ihrem Rechtsfall individuell an. Bei Fällen, die eine möglichst standardisierte und kosteneffiziente Bearbeitung erfordern, könnte ich der falsche Ansprechpartner sein. Wenn Ihr Fall aber etwas kniffliger, kompliziert und verfahren erscheint, freue ich mich, mich darin zu vertiefen.

Kooperationen

Durch ein aktives Netzwerk engagierter und spezialisierter Kollegen kann ich meinen Mandanten einen umfassenden Service aus einer Hand bieten. Kompetenzen, die nicht in meiner Kanzlei gebündelt sind, fließen so in die Mandatsbearbeitung ein. Ich empfehle Ihnen die Dienste von Kollegen, wenn Ihr Rechtsfall Kompetenzen aus einem Rechtsgebiet erfordert, in dem ich nicht nachhaltig tätig bin.

Fortbildung

Um meinen Mandanten stets ein Höchstmaß an Beratungsqualität zu bieten, bilde ich mich regelmäßig fort. Um die regelmäßige Fortbildung des Rechtsanwalts zu dokumentieren und das Fortbildungsengagement der Anwaltschaft weiter zu fördern, hat der Deutsche Anwaltverein (DAV) eine DAV-Fortbildungsbescheinigung geschaffen, die denjenigen Mitgliedern ausgestellt wird, die sich regelmäßig fortbilden.

Die mir erteilten Fortbildungsbescheinigungen finden Sie im Folgenden (aus Gründen der Übersichtlichkeit nur diejenigen der letzten beiden Jahre):

- DAV - Fortbildungsbescheinigung 2016 [580 KB]
- DAV - Fortbildungsbescheinigung 2017 [580 KB]

Rechtsanwalt Christoph Roland Foos
Rechtsanwalt & Fachanwalt für Erbrecht - Magister der Verwaltungswissenschaften
Gartenstraße 8 - D-76872 Winden / Pfalz - Telefon: +49 6349 962985 - Telefax: +49 6349 962987 - 87